Gästebuch

Rotraud Kreisel

Liebe Anita – Sri Lanka, Westküste-Beluwera-Hotel-Garten Eden, einen besseren Tipp konntest du uns nicht geben. Trauminsel – wie Klein Afrika, Kultur-Natur war alles da. Nationalitäten, ein buntes Gemisch aus der ganzen Welt, gerade so wie´s im Paradies gefällt. Danke für die Arbeit die du vorher gehabt, es hat alles sehr gut geklappt.

Kreisel Rotraud

Türkei Nov. 2015 Wenn die bunten Blätter fallen, Kastanien auf den Boden knallen, dann ist Herbst – es ist so weit, ab in die Türkei – in die Urlaubszeit. Der `Flieger´ steigt der Sonn´ entgegen weg von Kälte, Wind und Regen. Antalya grüßt mit Sonnenschein, zwölf Franken fühl´n sich wie daheim. Vorhut Willy sitzt am Strand, Anlaufstelle – Tisch am Rand, blick auf´s Meer, viel gutes Essen, alle Sorgen sind vergessen, im November schwimmen geh´n, prima ausgesucht, Anita es war wunderschön, Hotel und Speisen und die Lage, der Strand, die Berge – keine Frage, die Zeit verflog wie im Rausch, na ja, Raki gab es schließlich auch. Ein Hoch Anita´s Reiseleitung dann, die manche Betreuung für den Einkauf übernahm. Dreizehn Franken sind nun wieder daheim, sicher buchen sie wieder bei dir den nächsten Sonnenschein. Danke Anita

Michael Rau

Wenn der Urlaub perfekt und erholsam ist, dann muß unbedingt ein Lob nach der Rückkehr kommen. Die Reise nach Portugal war ein absolut schöner Urlaub und das Hotel und der Ferienort definitiv eine Reise wert! Dafür ein sonniges Dankeschön an Frau Friederich! Ich bin der Meinung: Das war spitze! Und es bestätigt absolut, dass eine Buchung über das Reisebüro vor Ort seinen Preis wert ist!

Elisabeth

Hotel Miracle Resort in Lara bei Antalya im November 2014 Zur Reisegruppe Friederich gehörten auch mein Mann und ich. Wir buchten Miracle Resort staunend standen wir davor. Wie ein weißes Schiff am Strand Palmen säumten seinen Rand Die Anlage ist top gepflegt der Garten sehr hübsch angelegt und die blühende Banane war für Rotraut erste Sahne! Der Pool ist riesig, sein Wasser frisch Andrea schwamm drin wie ein Fisch. Die Männer trauten sich nicht rein trotz dem schönen Sonnenschein. Ordentlich in Reih' am Strand stehen die Liegen im kiesligen Sand. Reihe 1 ist reserviert für Eisenheim, die sind zu viert. Ein jeder schaut verträumt auf's Meer und den Wellen hinterher. Anita denkt an's rote Pferd und hat sich einfach umgekehrt! Der Houseboy schleppte die Schirme herbei für Sabine und Evi war keiner dabei.. Nachmittags war dann Shopping-Time Pluto kleidete sich ein Hosen, Gürtel, Schuh und Hemd die Händler sind ihm nachgerennt. Der Schaleinkauf war delikater und Günter war der Farbberater! Bei Manni mancher Raki lief das Essen war all inclusiv Hühnerbeine, Hefekuchen, alles konnten wir versuchen. Fleisch vom Lamm und von der Kuh Reis und Soß gab es dazu. Der Willi mit dem schönen Bart kam beim Nachtisch erst in Fahrt. Am Pudding kam er nicht vorbei, war er aus Schoko nahm' er drei. Den Absacker nahmen wir draußen ein, das Philosophieren geht besser im Frei'n. "Ist eure Kompetenz sozial?" fragte Erhard von Mal zu Mal. Zwar konnte Peter viel vertragen, doch war'n Verluste zu beklagen. Am Anfang war die Jacke fort dann war die Brille nicht an Bord den Arm hatte er aufgeschunden aber zum Schluss alles wieder gefunden! Wir fuhren einmal auch Dolmus der hielt dann fast an jedem Busch In Antalya sind wir eingekehrt der Blick auf den Hafen war es wert Armin sang uns ein Seemannslied vom Jüngsten , der gerettet wird. Alle war'n darüber froh, wir hoffen, bei Armin ist's ebenso. Lieber Armin, streng dich an! Wir brauchen dich nächstes Jahr wieder vorn dran! Vielen Dank an Anita für die Organisation, die Betreuung und das gute Wetter! Elisabeth und Werner

Rotraud Kreisel

Türkei November 2014 Antalya, Antalya – der Flug dahin war wunderbar, raus aus dem Grau – hinein ins Licht, jetzt war nur Sonne da! Ein Garten wie im Paradies, Zitronenbäume duften süß, Datteln und Bananenpalmen Kleine Vögel an den Halmen, Blütenpracht und viel, viel Grün, im Sommer könnt´s nicht schöner blüh´n. Dabei geht´s schon auf Weihnachten zu, bunt gemixt war uns´re Urlaubercrew. Am Sandstrand oder auch im Meer im Restaurant - an den Bars noch mehr, trafen wir uns mit Genuss, manch einer schickte einen Gruß- nach Haus: `hier ist es schön´, der Taurus und das Meer ist gut zu seh´n, willst du das auch? – musst zu uns´rer Anita geh´n, sie ist perfekt für diese Lage, bei ihr buchst du die schönsten Tage. Roti aus Bergtheim

Eintrag schreiben

Informationen zur Datenerhebung, Speicherung und Nutzung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Dieses Gästebuch ist moderiert. Ihr Eintrag muss erst von einem Moderator freigeschaltet werden.
Pflichtfelder sind mit einem (*) markiert

Kontaktbild
0931 4655110

E-Mail an das Reisebüro

CITY Reisebüro Zoepffel GmbH

Bronnbacher Gasse 37
97070 Würzburg

Wir sind gerne für Sie da!
Unsere Öffnungszeiten sind:

mo 09:00 - 18:00

di 09:00 - 18:00

mi 09:00 - 18:00

do 09:00 - 18:00

fr 09:00 - 18:00

sa 10:00 - 14:00